Auch in 2019 hat sich die Tischtennis Abteilung des SV Wanheim 1900 für den Breitensportpreis + den Sonderpreis Mädchen-Tischtennis beworben.
Auch wenn wir im Gegensatz zum letzten Jahr nicht zu den von der Jury ausgelobten und ausgelosten Preisträgern gehören und der Mädchenpreis in diesem Jahr an den TTC HS Schwarza in Thüringen vergeben wurde, denen wir herzlich gratulieren, gibt es eine sehr positive Rückmeldung des Deutschen Tischtennis Bundes zu unserer erneuten Bewerbung.
 
Hier die Antwort wie folgt:
Wir haben mit Interesse Ihre Unterlagen gelesen und sind begeistert von den Aktionen, die Sie im zurückliegenden Jahr durchgeführt haben. Für Ihren hervorragenden Einsatz möchten wir uns herzlich bedanken. Sie haben einen wichtigen Beitrag zu einem positiven Image des Tischtennissports geleistet. Wir hoffen, dass Sie den angehängten Gutschein über 2 Freikarten für die German Open 2020 in Magdeburg (Sonntag, 2. Februar 2020) als Hilfe und Ansporn für weitere Tischtennisaktivitäten sehen, neue Mitglieder zu gewinnen, bzw. die Bindung an den Verein zu stärken und für den Tischtennissport zu begeistern. Der Preis soll eine Anerkennung und ein Dank für Ihr Engagement bei der Planung und Durchführung der unterschiedlichen Breitensportaktionen sein und Sie bestärken, auch in Zukunft Tischtennisaktionen erfolgreich durchzuführen.
 
Mit freundlichen Grüßen, Janine Kötz.
 
 
Wir bedanken uns für diese positive Rückmeldung beim DTTB und für den Gewinn der Karten für die German Open 2020! Weiterhin viel Erfolg mit dem Breitensportpreis 2020, wir werden uns auch bald dazu mit der ein oder anderen zusätzlichen Idee bei Janine Kötz melden.
 
   
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
zur Datenschutzerklärung ich bin einverstanden Ablehnen