SV Wanheim verliert unglücklich

Das war schade! Der SV Wanheim 1900 verlor sein Heimspiel gegen den Aufstiegsaspiranten Rot-Weiß Mülheim mit 0:1 (0:0). Die Mannschaft zeigte eine gute Leistung, hielt engagiert dagegen und hätte einen Punkt verdient gehabt. Besonders in der zweiten Hälfte war der SVW auf Augenhöhe. Im ersten Durchgang hatten die Gäste einige hochkarätige Torchancen. Aber immer wieder scheiterten sie am hervorragenden Wanheimer Keeper Lukas Schmidt, der reihenweise hochkarätige Möglichkeiten zu nichte machte. Ironie des Schicksals: Der Fernschuss, der zum 1:0 Siegtreffer für Mülheim führte, war eigentlich eher harmlos und haltbar. Aber das soll die Leistung des jungen Wanheimer Torhüters ganz sicher nicht schmälern, denn ohne seine Paraden hätte es zur Pause sicher nicht mehr 0:0 gestanden.

Der SV Wanheim zeigte gegen den Tabellendritten deutlich, dass man mit den Teams an der Spitze mithalten kann. Leider bleibt es aber bei bislang sieben Punkten und aktuell Platz 12. Das ist sicher nicht das, was die Mannschaft und die Trainer Lothar Klöser und Gino Barbetti sich vorgestellt hatten. Aber bereits am Donnerstag gibt es beim Auswärtsspiel beim FC Mülheim die Chance, die Punktausbeute zu erhöhen. Am kommenden Sonntag ist daher schon wieder ein Heimspiel auf dem Programm. Es ist eine der interessanteren Partien, den es steht das Südderby gegen TuSpo Huckingen an. Das Team wird motiviert sein, nachdem gestern endlich der erste Saisonsieg gefeiert werden konnte. Dort glänzte der Ex-Wanheimer Mike Topel als vierfacher Torschütze. Unser Ziel aus diesen beiden Partien sollten sicher mindestens vier Punkte sein, mit einer Leistung wie gestern ist auch die volle Ausbeute möglich.

SV Wanheim 1900: Schmidt, Gralla, Schulz, Lukaschek, Gümüs, Bilican (71. Akpinar), Fuhrmann, Karczewski, Buchholz, S. Barbetti, Waldbach (86. Kreppel)

Tor: 0:1 Bartholomäus (79.)

   
© (2018) SV Wanheim 1900 e.V.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
zur Datenschutzerklärung ich bin einverstanden Ablehnen