Die erste Aktion mit unserem neuen Kooperationspartner, der Sekundarschule „Am Biergerpark“ am 12.01.2019 war ein voller Erfolg. Insgesamt haben 37 Schüler und Schülerinnen teilgenommen. Es wurde die erste Schulmeisterschaft in den Altersgruppen 2004-2007 und eine vom SV Wanheim 1900 ausgeschriebene Minimeisterschaft parallel durchgeführt.

Wenn man bedenkt, dass Tischtennis seit dem letzten Jahr zum ersten mal an dieser Schule als Sportart angeboten und in einem Turnier gezeigt wurde, war der Aktionstag ein toller Erfolg. Man darf auch nicht außer acht lassen, dass an diesem Samstag, Tag der offenen Türe an der Schule war und viele Schülerinnen und Schüler in den Klassen bei Projekten und Aktionen eingebunden waren. Trotzdem wollte die Tischtennis Abteilung den Sportlehrer Alexander Lorbek unterstützen und ein erstes Zeichen setzen. Die Organisation, Turnierleitung, Auf- und Abbau hat der SV Wanheim durchgeführt, der zahlreich mit Trainern, Spielerinnen und helfenden Eltern vor Ort waren. Auch das zählen der Spiele haben für die noch nicht so vertrauten Turnierteilnehmer der SVW durchgeführt. Allen hierfür ein herzliches Dankeschön, ohne das gesamte Team wäre das nicht zu leisten gewesen.

Wir bedanken uns auch bei Lukas Majowski vom WTTV für die zusätzlichen Tischtennis Tische, Banden und Aufsteller.

Weitergekommen und Qualifiziert sind für die Minimeisterschaften vom SV Wanheim: Elif-Nur Bagni. Maya Marina, Emmily Krämer, Melanie Böhme

 

   
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
zur Datenschutzerklärung ich bin einverstanden Ablehnen