Unsere Spielerin Lisa Schreyl wurde zu den alle zwei Jahre stattfindenden Ruhr- Games nominiert. Lisa trat am 18.06.17 in Hagen an und konnte sich dort mit den besten 16 Tischtennisspielerinnen des Jahrgangs 2003 und jünger aus den spielberechtigten Regionen messen. Lisa verpasste das Treppchen nur knapp, aber konnte sich über einen respektabelen vierten Platz freuen.